Merkmale:
• Produktion von Lärm und Vibrationen bis zu 90% weniger
• Außergewöhnliche Vereinfachung von Motor/Getriebe-Installationen
• Sehr einfache Auswuchtprozedur durch selbststellende Propellerwellen-Klemmnabe im Staudrucklager
• Kann Auswuchtunterschiede bis 2 x 8° auffangen
• Antriebwelle mit variabler Länge mit zwei homokinetische Gelenken, die selbst mit
ungleichen Winkeln drehen können
• Robustes Staudrucklager überträgt die Schubkraft des Propellers durch Kunststoff-
Elemente direkt auf den Bootskörper und nicht auf den Motor. Hierdurch kann man sanftere flexible Motorlager verwenden
• Befestigung der zylindrischen Propellerwelle im Staudrucklager mit einem robusten Spannsatz

 

Ein kompletter Satz umfasst: homokinetische Antriebswelle, Staudrucklager mit Spannsatz , Adapterflansch nach Wahlsowie Bolzen, Muttern und Sicherungsscheiben, obwohl der Satzpreis gleich bleibt.

 

Bei Bestellung bitte spezifizieren:

Motorleistung und Höchstdrehzahl,Marke, Typ und Untersetzung vom Getriebe, Lochkreis und Zentrierrand des Getriebeflansches und des Propellerwelledurchmessers.

 

Achtung:

Die auf dieser Seite angegebenen Werte für Wellendrehmoment und Staudruck sind gemeint für Freizeitfahrt mit weniger als 100 Betriebsstunden auf Vollast. Für berufliche Anwendungen müssen Sie 60-80% dieser Werte nehmen als maximal zulässige Leistung.

 

Max. Einbauwinkel hängt zusammen mit der Wellendrehzahl:

• 8° per Homokinetisches Gelenk => max. 1200 U/min

• 6° per Homokinetisches Gelenk => max. 1500 U/min

• 5° per Homokinetisches Gelenk => max. 2000 U/min

Homokinetische Antriebsysteme a-flex

523.60€Preis
Typ
    This site was designed with the
    .com
    website builder. Create your website today.
    Start Now